Cobenzl Pinot Noir Ried Bellevue “Sievering” 2017

CHF 29.90 inkl. MwSt.

CHF 39.87 / Liter

 

Herkunftsland Österreich
Region Wien
Weintyp Rotwein
Traube Pinot Noir
Jahrgang 2017
Alkohol 13.5% Vol.
Inhalt 750ml
Ausbau 24 Monate Barrique
Trinken bis 2031
Weinstil Mittelkräftiger Rotwein
Aromen rote Beeren, Maroni, Rauch
Verpackungseinheit 6er Karton

Staffelpreise
1-11 Stk. je CHF 29.90 (CHF 39.87 pro Liter)
> 11 Stk. je CHF 29.00 (CHF 38.67 pro Liter)

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 0,75 Liter

Artikelnummer: cob0717re06atpin Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

Bereits seit 2015 trägt das Weingut Cobenzl das österreichische Gütesiegel für Nachhaltigkeit “Nachhaltig Austria”. Nach diesen Grundsätzen werden die insgesamt rund 60 Hektar bewirtschaftet. Im Weingut ist Betriebsleiter Thomas Podsednik gemeinsam mit seinem Team für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Weinguts zuständig. Sei es im Bezug auf die Qualität oder dem Erlangen der BIO Zertifizierung. Mit kurzen Wegzeiten vom Weingarten ins Weingut, schonendem Pressen der Trauben und möglichst wenig Eingriffen im Keller entstehen hier erstklassige Weine.

Pinot Noir Ried Bellevue “Sievering”, das ist der vollständige Name dieses besonderen Weins. Wieso eigentlich besonders? Dass, Pinot Noir eine besonders anspruchsvolle Rebsorte ist, ist allgemein bekannt. Von diesem Wein wurden 2017 nur gut 1’000 Flaschen abgefüllt. Es ist ein absoluter Lagenwein aus der “Riede” Bellevue Sievering.

Die Farbe des Pinot Noir Ried Bellevue ist verhältnismässig dunkel für einen Pinot, aber weiterhin sehr klar. Das lässt uns direkt an die kräftigeren, volleren Sortenweine aus dem Napa Valley denken. Und damit liegen wir auch nicht ganz falsch, denn die Barriquefässer die für den Ausbau des Weins verwendet werden, sind getoastet. 

In der Nase merkt man das Toasting der Barriques und die dadurch entstandenen Raucharomen. Die sortentypischen Fruchtaromen der roten Beeren kommen auch nicht zu kurz. Besonders schön in der Herbstzeit finden wir die Maroninoten, die der Pinot Noir Ried Bellevue ins Glas bringt.

Die Eindrücke aus der Nase kann er auch am Gaumen bestätigen. Die Säure dominiert nicht, die Himbeeren und Kirsche sind gut zu erkennen und auch die Maroni können wir wieder entdecken. Die Tannine sind gut eingebunden und verleihen diesem Wein einen verhältnismässig starken Körper. Der Abgang ist charaktervoll und durch Raucharomen geprägt.

Für uns ein ausgesprochen starker und kraftvoller Pinot Noir, der dennoch die sortentypischen Charaktereigenschaften hochhält und durchaus komplex ist. Einer unserer absoluten Lieblingspinots. 

Zusätzliche Informationen

Inahlt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …