Edi Simčič Duet 2019

CHF 27.90 inkl. MwSt.

CHF 37.20 / Liter

 

Herkunftsland Slowenien
Region Goriška Brda
Weintyp Rotwein
Traube Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Jahrgang 2019
Alkohol 13.5% Vol.
Inhalt 750ml
Ausbau 24 Monate Eichenfass
Trinken bis 2028
Weinstil Kräftiger Rotwein
Aromen Brombeere, rote Kirsche, Pfeffer
Verpackungseinheit 6er Karton

Staffelpreise
1-11 Stk. je CHF 27.90 (CHF 37.20 pro Liter)
> 11 Stk. je CHF 27.06 (CHF 36.08 pro Liter)

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 0,75 Liter

Artikelnummer: edi0719re06sidue Kategorien: , , , , , , , ,

Beschreibung

Direkt an der Grenze zu Italien befindet sich die slowenische Weinbauregion Goriška Brda, in der das Weingut Edi Simčič liegt. Das Familienunternehmen unter der Leitung von Aleks Simčič befindet sich in zweiter Generation. Mediterranes Klima und die Ausläufer der Alpen sorgen auf der einen Seite für fruchtige, kräftige und auf der anderen Seite aber auch mineralische Weine. Aleks setzt darauf, den Weinen ihren Charakter zu lassen – was man hier bekommt sind ehrliche Spitzenweine aus Slowenien.

Duet ist der Einstieg in die Welt der Rotweine von Edi Simčič. Auch wenn er nicht zu komplex ist, so ist er doch kein Wein, den man als “easy drinking” bezeichnen würde. Je nach Jahrgang wird der Duet zwischen 24 und 36 Monaten in Eichenfässern ausgebaut, wovon mindestens ein Drittel neu sind. Dieser Ausbau im Holz verleiht ihm eine gute Tanninstruktur und sorgt dafür, dass die Lagerfähigkeit gegeben ist.

Die tiefe rubinrote Farbe deutet bereits die schwere des Duet an. In der Nase ist er intensiv und noch jugendlich. So dominieren hier vollreife rote Früchte wie Kirsch und Sauerkisch. Wie beim Duet Lex und dem Kolos von Edi Simčič sind aber auch deutlich schwarze Beeren, wie Brombeeren zu erkennen. Die Verwandtschaft dieser Weine ist also durchaus erkennbar.

Im Mund dominieren die Tannine, auch hier hilft wie so oft nur eins: dekantieren! Eine halbe Stunde bis Stunde und der Wein öffnet sich. Dann präsentiert er sich ganz anders. Die Fruchtaromen, welche man zuvor schon in der Nase hatte, lassen sich deutlich erkennen. Rote Kirsche und Brombeeren sind es die den Ton angeben, begleitet von einer ordentlichen Würze von Pfeffer. Die Tannine bleiben, sind jetzt aber deutlich besser eingebunden.

Der Duet bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist nicht zu komplex, verrät aber dennoch zu was die Weine von Edi Simčič in der Lage sind. Man kann ihn auch gut noch ein paar Jahre liegen lassen. Bis 2028 sollte sich der 2019er Jahrgang sicher halten. 

Zusätzliche Informationen

Inahlt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …