Edi Simčič Duet Lex 2017

CHF 49.90 inkl. MwSt.

CHF 66.53 / Liter

 

Herkunftsland Slowenien
Region Goriška Brda
Weintyp Rotwein
Traube Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Jahrgang 2017
Alkohol 14% Vol.
Inhalt 750ml
Ausbau 36 Monate Barrique
Trinken bis 2036
Weinstil Kräftiger Rotwein
Aromen Schwarze Johannisbeere, Tabak, Lakritz
Verpackungseinheit 6er Karton

Staffelpreise
1-11 Stk. je CHF 49.90 (CHF 66.53 pro Liter)
> 11 Stk. je CHF 48.40 (CHF 64.54 pro Liter)

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 0,75 Liter

Artikelnummer: edi0717re06sidul Kategorien: , , , , , , , ,

Beschreibung

Direkt an der Grenze zu Italien befindet sich die slowenische Weinbauregion Goriška Brda, in der das Weingut Edi Simčič liegt. Das Familienunternehmen unter der Leitung von Aleks Simčič befindet sich in zweiter Generation. Mediterranes Klima und die Ausläufer der Alpen sorgen auf der einen Seite für fruchtige, kräftige und auf der anderen Seite aber auch mineralische Weine. Aleks setzt darauf, den Weinen ihren Charakter zu lassen – was man hier bekommt sind ehrliche Spitzenweine aus Slowenien.

Der Duet Lex ist wer Kolos oder der Duet von Edi Simčič ein Cuvée aus Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Der Zusatz “Lex” verrät, dass dieser Wein zur Premiumlinie gehört, die vergleichbar mit Reserva Weinen ist. Zwischen 36 und 42 Monaten wird der Duet Lex in neuen Eichenfässern ausgebaut. Auch die Reben haben bereits ein ansehnliches Alter erreicht und sind zwischen 15 und 35 Jahren alt.

Die volle rubinrote Farbe sticht einem sofort ins Auge, wenn man den Duet Lex im Glas betrachtet. In der Nase machen sich dunkle Beeren, Eukalyptus, Tabak und Leder breit. Man merkt sofort, dass dieser Wein sehr komplex ist und sehr dominant sein wird. Man sollte ihn unbedingt 1 Stunde vor dem Trinkgenuss dekantieren, damit er seine ganze Pracht entfalten kann.

Schwarze Johannisbeere, Tabak und Lakritz sind die dominanten Aromen. Diese werden von leichten Vanillenoten ergänzt, die im Abgang nur kurz anhalten. Verzichtet man darauf den Duet Lex zu dekantieren, kann er durchaus sauer und leicht bitte wirken. Der hohe Tanningehalt sorgt für die hohe Lagerfähigkeit, welche unserer Meinung nach gut bis 2036 anhält.

Allein durch seine Zusammensetzung erinnert der Duet Lex deutlich an Weine aus dem Bordeaux. Das kann er nicht verstecken, versucht es aber auch gar nicht. Viel spannender ist es doch, dass er eben gerade nicht aus dem Bordeaux kommt. Dennoch bereitet er mit Sicherheit mindestens genau so viel Freude.

Unbedingt in grossen Bordeaux Gläsern trinken und nach Möglichkeit davor dekantieren.

Zusätzliche Informationen

Inahlt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …