Plô Roucarels Plant du roc 2017

CHF 15.50 inkl. MwSt.

CHF 20.67 / Liter

 

Herkunftsland Frankreich
Region Languedoc-Roussillon
Weintyp Rotwein
Traube Carignan
Jahrgang 2017
Alkohol 14% Vol.
Inhalt 750ml
Ausbau Stahltank
Trinken bis 2035
Weinstil Kräftiger Rotwein
Aromen Brombeere, Cassis, mediterrane Kräuter
Verpackungseinheit 6er Karton

Staffelpreise
1-11 Stk. je CHF 15.50 (CHF 20.67 pro Liter)
> 11 Stk. je CHF 15.04 (CHF 20.05 pro Liter)

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Produkt enthält: 0,75 Liter

Artikelnummer: plo0717ro06frpdr Kategorien: , , , , , ,

Beschreibung

Als unabhängiges Weingut, begünstigt von den klimatischen Bedingungen in der Region, schaffen es Julia und Julien hochklassige, charaktervolle Terroirweine in einer Region zu produzieren, die sonst eher für Massenprodukte bekannt ist. Eine klare Fokussierung auf Qualität und Weinbau im Einklang mit der Natur sind die Grundpfeiler für ihre Weine. Plô Roucarels ist ein wirkliches Herzensprojekt, bei dem es einfach um den Wein geht.

Dieser Philosophie treu bleibend, werden bei den Weinen von Plô Roucarels nur reife, gesunde Trauben gelesen und das ausschliesslich von Hand. Auch im Keller werden die Weine so naturnah wie nur irgendwie möglich bearbeitet.

Mit den Carignan Reben begann das Abenteuer von Julia und Julien. Sie hatten die Chance die zu diesem Zeitpunkt 63 jährigen Reben auf 1.5 Hektar zu übernehmen, was sie glücklicherweise auch taten. Heute liefern diese, 1943 gepflanzten Reben zwar geringere Erträge, welche aber qualitative deutlich hochwertiger als die der Jungen Reben sind. 

Der Plant du roc wird, wie alle anderen Weine von Plô Roucarels, spontanvergärt. Das sorgt für mehr Struktur und Komplexität im Wein. Ebenfalls wird der Plant du roc nicht gefiltert. Die Farbe ist satt rubinviolett, leicht trüb, was durch eben die nicht durchgeführte Filterung zustande kommt.

“Eine wahre Fruchtbombe!”, das war unser erster Gedanke, als wir diesen Wein im Glas hatten und die Nase drüber hielten. Brombeere und schwarze Johannisbeere sowie mediterrane Gewürze springen einen förmlich aus dem Glas heraus an. Auch Noten von Tabak konnten wir wahrnehmen.

Diese Aromen bestätigen sich beim Trinken. Die Frucht dominiert, die Säure ist verhältnismässig zurückhaltend und die Tannine sind präsent, aber nicht aufdringlich. Die mineralischen Noten kommen ebenfalls gut durch. Der Wein ist sehr zugänglich, hat eine gute Struktur und ungewöhnlich viel Kraft für einen Carignan. Hier passt das Verhältnis von Frucht, Alkohol und Säure sehr gut.

Wie alle anderen Weine des Weinguts wird auch der Plant du roc bei aufsteigendem Mond und an Fruchttagen des Mondkalenders abgefüllt. Dadurch sind die Weine schneller zugänglich und müssen nicht erst noch weiter in der Flasche reifen. 

Der Abgang ist fruchtbetont und macht einfach Spass.

Obwohl es sich hierbei um den roten Einstiegswein von Plô Roucarels handelt, wurden gerade einmal 4’000 Flaschen abgefüllt. Das ist kein typischer Massen-Carignan. Dafür hat er zu viel Power, ist komplex und man merkt die Arbeit die in diesem Wein steckt.

Zum Weingut

Zusätzliche Informationen

Inahlt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …