Versand-/Zahlungsbedingungen

Wir liefern Dir Ware in die gesamte Schweiz und ins Fürstentum Liechtenstein mit der Post oder bei grösseren Bestellungen auch per Spediteur. Bei uns gibt es keine Mindestbestellmengen, wenn du möchtest kannst Du sogar eine einzige Flasche bestellen. Bei Einzelflaschenbestellungen kann eine zusätzliche Gebühr erhoben werden. Die Angaben dazu findest Du transparent im Shop.
Wir verrechnen jeweils 7.95 CHF Versandkosten bis zu einem Bestellwert von 150.- CHF. Ab 150.- CHF versenden wir Deinen Wein kostenlos mit der Post (Post Priority).

Bei grösseren Bestellungen oder auf Wunsch kann der Versand der Weine auch per Spediteur erfolgen. Hier verrechnen wir die Kosten weiter. Ab 1’500.- CHF Nettorechnungssumme erfolgt der Versand per Spedition kostenlos.

Sonderleistungen wie bspw. gebündelter Versand von Artikeln (mehrere Pakete, die gleichzeitig ankommen) oder Abend- / Samstagszustellungen verrechnen wir zum Selbstkostenpreis an Dich weiter.

Ein Versand in andere Länder als Liechtenstein und die Schweiz ist momentan nur auf Anfrage möglich. Es besteht kein Anspruch auf Erfüllung.

Lieferfristen

Grundsätzlich sind alle angebotenen Waren ab Lager verfügbar. In einzelnen Fällen kann es jedoch passieren, dass ein Artikel vorübergehend ausverkauft oder der angebotene Jahrgang nicht mehr verfügbar ist. In diesen Fällen kommen wir auf Dich zu und stimmen das weitere Vorgehen mit dir ab. Ein Anspruch auf Erfüllung besteht jedoch nicht.

Nach Zahlungseingang oder nach Bestellung (gilt nur bei Kauf auf Rechnung) werden die Weine spätestens am nächsten Werktag verschickt. Im Normalfall beträgt die Lieferfrist per Post somit 1 bis 2 Arbeitstage.

Zahlungsbedingungen
Bei Neukunden oder unregistrierten Kunden behalten wir uns grundsätzlich, insbesondere ab einem Bruttorechnungswert von mehr als CHF 600.-, das Recht vor, Aufträge nur gegen Vorauskasse auszuführen. Wir benachrichtigen dich dann entsprechend. 

Bei einem Kauf auf Rechnungen beträgt das Zahlungsziel 10 Tage, bevor wir Dich freundlich erinnern. Bei wiederholtem Zahlungsverzug behalten wir uns vor sämtliche uns entstandenen Kosten ebenfalls an Dich zu verrechnen oder die Zahlungsoption Rechnung für Dich zu deaktivieren.

Bei Zahlungserinnerungen behalten wir uns das Recht vor, 2% der Nettorechnungssumme, mindestens jedoch CHF 10.-, als Aufwand in Rechnung zu stellen.

Sämtliche Preise auf der Rechnung verstehen sich immer als Endpreise die zu keinem weiteren Abzug berechtigen, so dass unberechtigte Abzüge mit einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr von 15.- CHF zzgl. MwSt. als Dienstleistungsaufwand nachbelastet werden.

Kontakt

Schick uns eine E-Mail
oder ruf uns einfach an.

Newsletter

Add to cart
Cookie Consent mit Real Cookie Banner