Winzer Château pas de l’Ane

Château pas de l'Ane

Saint-Émilion, Bordeaux, Frankreich

Das Château pas de l’Ane gibt es erst seit dem Jahr 1999. Damals startete man mit gerade einmal einem Hektar Land. Seitdem hat sich das Weingut stetig weiterentwickelt und baut heute auf 13 Hektar Land Weine an. 2006 erfolgte der Umzug des Weinguts in das ehemalige Gebäude des Château Cros-Figeac, das auch als Château Cros-Saint-Emilion bekannt ist.

Seit dem Umzug liegt das Weingut in direkter Nachbarschaft von bekannten Grössen, wie dem Château Cheval Blanc und dem Château Figeac. Seitdem hat man viel Geld in die Infrastruktur und das Gebäude investiert, um die besten Voraussetzungen für einen hervorragenden Wein zu schaffen. So sind die Edelstahltanks komplett thermoreguliert, der Weinkeller ist klimatisiert und die Luftfeuchtigkeit wird genaustens überwacht.

Die durchschnittlich 35 Jahre alten Reben des Château pas de l’Ane verteilen sich auf fünf der acht Gemeinden, welche die Appellation Saint-Émilion bilden.

Neben dem Hauptwein, der denselben Namen wie das Weingut trägt, gehören ebenfalls die Marken Le Petit Pas, Château Haut Saint-Brice und Château Le Cros.

Die Weine bestehen hauptsächlich aus Merlot und werden je nach Marke mit Cabernet Franc und teilweise auch mit Cabernet Sauvignon verschnitten.

Der pinke Esel sowie die pinke Kapsel des Weins setzen einen schönen Akzent und heben sich dadurch von anderen Weinen aus der Region ab. Ein echtes Wiedererkennungsmerkmal.

Weine vom Weingut Château pas de l'Ane

Kontakt

Schick uns eine E-Mail
oder ruf uns einfach an.

Newsletter

Add to cart
Cookie Consent mit Real Cookie Banner